quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Fao schwarz Muppet was nicht Zubehör

Fao schwarz Muppet was nicht Zubehör

Kermit, Pepe und Gonzo treten am 13. November 2008 im Geschäft auf. Brooke Shields besucht den Workshop 2008.

Der Muppet Whatnot Workshop war eine Verkaufsstelle der FAO Schwarz, in der Kunden ihre eigenen Muppet Whatnot aus einer Reihe von Körpern, Frisuren, Augen, Nasen und Kostümen entwerfen konnten. Der Online-Shop der FAO. Zum Zeitpunkt der Eröffnung konnten die Kunden zwischen drei Körpertypen wählen: 12 Augen, 12 Nasen, 13 Frisuren und 14 Kostüme, darunter die Freiheitsstatue und eine Baseballuniform, die der der New York Yankees ähnelt.

Muppet Whatnots kann entweder online oder im Geschäft oder über ein Kit entworfen werden, das im FAO Schwarz-Katalog oder auf der FAO Schwarz-Website erhältlich ist. Das Ladenerlebnis beinhaltete eine Videoanleitung zum Erstellen Ihres Whatnot, die von Dr. Bunsen Honeydew and Beaker gehostet wurde und auf Flachbildfernsehern in der Boutique angezeigt wird. Kunden konnten aus den gleichen Körperteilen und Zubehörteilen wie der Online-Händler wählen.

Der Ladenbereich war mit Bildern und Einbauten von Muppet dekoriert - einschließlich Lichtern, die einem Paar Whatnot-Augen und einer Nase ähnelten. Nach der Akquisition wurden das Online-Erlebnis von The Muppet Whatnot Workshop und der Online-Shop offline geschaltet, während ein neuer E-Store entwickelt wurde.

Das In-Store-Erlebnis blieb während der gesamten Pause des Online-Shops verfügbar. Dazu gehörten neue Teile wie Bärte, Schnurrbärte sowie Monsteraugen, Nasen, Zähne und Fell.

Darüber hinaus war eine Erweiterung des Workshops auf neue Standorte in den Disney-Parks geplant. Ende Oktober 2009 wurde eine aktualisierte Version des Geschäfts wieder online gestellt, es gab jedoch weniger Optionen zur Auswahl aus 3 Augenpaaren, 3 Nasen, 3 Frisuren und 6 Kostümen. Bis 2010 könnten die Whatnot-Outfits allein über die FAO-Website gekauft werden.

Die Materialien unterscheiden sich geringfügig, um den Austausch von Gesichtszügen mit Klettverschluss zu ermöglichen. Im Sommer 2013 wurden die Linie um zwei neue Karosseriedesigns in Lila und Gelb sowie um zwei Farbvarianten bereits bestehender Outfits erweitert.

Drei Outfits wurden durch neue Farbvarianten ersetzt. Hawaiihemd mit Lei, Bowlinghemd, Modkleid mit Kopftuch. Ende 2013 wurden eine Afro-Perücke, eine mehrfarbige Perücke und eine Handvoll neuer Outfits hinzugefügt, nämlich eine Polizistenuniform, eine Feuerwehruniform, ein Kochmantel und eine Mütze sowie ein rosa Whatnot-Hoodie.

Bis Januar 2015 wurden die Monsterzubehörteile Pelz, Augen usw. zu diesem Zeitpunkt ebenfalls eingestellt. Die grünen und gelben Körpertypen wurden ebenfalls eingestellt und durch einen kleineren gelben Typ ersetzt, der den vorhandenen blauen und lila Puppen ähnelte.

Anmelden Sie haben noch kein Konto? Starten Sie ein Wiki. Neue Teile auf der D23 im Jahr 2009 angekündigt Der Muppet Whatnot Workshop war eine Verkaufsstelle der FAO Schwarz, mit der Kunden ihre eigenen Muppet Whatnot aus einer Reihe von Körpern, Frisuren, Augen, Nasen und Kostümen entwerfen konnten.

Inhalt [zeigen]. Eine Muppet Whatnot-Puppe, entworfen von der Benutzerin MelissaY1. Abgerufen von "https:

(с) 2019 quotespatio.com