quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Hasselblad 501cm wie man den Sucher öffnet

Hasselblad 501cm wie man den Sucher öffnet

Teile diese Seite. Gewindewerkzeuge. 10. Oktober 2015 1. Hallo zusammen, ich bin ein Fotograf, der den gesamten Beruf des Digitalen fotografiert hat ... Ich habe gerade ein Hasselblad 501CM, A12, 80mm, akut mattes Setup gekauft und bin beeindruckt, dass alles durch ist Taillensucher ist seitlich das Gegenteil i.

Ich muss die Kamera nach rechts bewegen, um zu korrigieren, wie sie im Sucher aussieht. Ich muss mich nach links bewegen, um sie abzudecken. Ich kann noch nicht einmal herausfinden, wie ich mich wirklich bewegen soll ...

Die erste Frage ist, ob dies normal ist. Schätzen Sie wirklich alle Gedanken. 10. Oktober 2015 2. Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: 10. Oktober 2015. 10. Oktober 2015 3. Vielen Dank, Paul. Ich weiß es sehr zu schätzen. Diese Sache hilft mir sicherlich dabei, die Perspektive zu wechseln.

Freue mich auf den großformatigen Streifzug. Irgendwelche Ratschläge zu einem besonders soliden Prismensucher, wenn Sie in diese Richtung gehen? 10. Oktober 2015 4. Nicht dosierte HC-Prismen befinden sich auf Augenhöhe.

Nicht dosierte NC-Prismen befinden sich auf Brusthöhe. Stellen Sie sicher, dass das Prismenglas keine Späne, Risse und insbesondere keine Trennung aufweist, bevor Sie bezahlen. 10. Oktober 2015 5. PM45 nicht dosierter Prismenfinder. 10. Oktober 2015 6. 10. Oktober 2015 7. 10. Oktober 2015 8. Ich habe einen Düsenjäger aufgenommen, der bei einer Flugshow mit dem 45-Grad-Prisma auf einer Hasselblad mit der gleichen Leichtigkeit wie eine 90 an der Menge vorbeiflog Grad Prisma wäre.

Sobald sich das Motiv im Sucher befindet, ist die Verfolgung dieselbe. Das Motiv zu finden ist bei beiden Prismen gleich. 10. Oktober 2015 9. Jetzt sind wir bei der eigentlichen Ursache des Problems angelangt. 10. Oktober 2015 10. Ich bevorzuge den 45-Grad-Finder. Es fühlt sich an, als wäre die Kamera stabiler und etwas tiefer gehalten, als es ein 90-Finder erlauben würde. Ich habe einen Sucher für Augenhöhe 90 auf meiner Rolleiflex 6003. 10. Oktober 2015 11. Ich liebe Sucher für Taillenhöhe bei Mittelformatkameras. Verwenden Sie es für eine Weile und Sie können auch. Wie bereits erwähnt, steht auch das Großformat auf dem Kopf.

Man gewöhnt sich an alles und denkt an nichts. Jetzt sind Menüs auf Digitalkameras verwirrend! 10. Oktober 2015 12.

10. Oktober 2015 13. 10. Oktober 2015 14. 10. Oktober 2015 15. 10. Oktober 2015 16. 10. Oktober 2015 17. 10. Oktober 2015 18. 11. Oktober 2015 19. 11. Oktober 2015 20. Für die OP. Ja, analog ist etwas schwieriger als digital.

Nichts, wovor man Angst haben müsste. Es wird dich ein wenig verlangsamen, was ich gut finde. Wenn Sie mehr Zeit mit Ihren Themen verbringen, erhalten Sie mehr "Bewahrer". Außerdem erhalten Sie den schönen Look eines Films. Wir freuen uns, Sie hier im Forum zu haben! 11. Oktober 2015 21.

Wie gesagt, so funktionieren Taillensucher. Sie können ein Prisma kaufen, das die Dinge wieder "normal" macht. Sie haben die Wahl zwischen einem 45-Grad- oder einem 90-Grad-Prisma.

Ein 45-Grad-Prisma lässt Sie ein wenig nach unten schauen, wenn Sie es auf 45 Grad geschätzt haben. Ich bevorzuge das 90-Grad-Prisma, ich finde das 45 etwas desorientiert und schwieriger zu nivellieren, aber das bin nur ich. Beachten Sie, dass ein PME-Prisma während der Messung nicht an die Kamera gekoppelt ist, dh es zeigt Ihnen die Belichtung an, aber Sie müssen immer noch alles an der Kamera selbst einstellen. Sie können ältere Prismen wie PM5 oder NC2 erhalten.

Ich denke, ältere Prismen sind vielleicht nicht so hell, aber ich kann nicht sicher sagen, dass ich nur die neuesten PM-Prismen verwendet habe. Taillensucher sind verwirrend, aber nach ein paar Rollen haben Sie den Dreh raus und werden nicht mehr daran denken. Es ist ein Schock, wenn Sie zum ersten Mal einen verwenden. 11. Oktober 2015 22. Ich habe auch mit 35 mm angefangen, sowohl digital als auch filmisch, bevor ich zu MF wechselte und von der ganzen WLF-Sache verwirrt wurde. Aber als ich mich an sie gewöhnt hatte, stellte ich fest, dass ich mich tatsächlich zu sehr an sie gewöhnt hatte und begann gelegentlich, Prismenfinder in die falsche Richtung zu bewegen.

Ich bevorzuge wirklich ein 45-Grad-Prisma gegenüber einem 90-Grad-Prisma. Ich fotografiere auch viel mehr Leute mit MF, und die Ganzkörperaufnahmen funktionieren einfach besser mit einer brusthohen Kamera, dh WLF oder 45-Grad-Prisma. 11. Oktober 2015 23. Versuchen Sie zunächst Folgendes: Wenn Sie möchten, dass es nach links geht, schieben Sie das Magazin nach links.

Die Kamera sollte sich in die richtige Richtung drehen. Ich benutze auch einen 45-Grad-Finder und hatte früher PM90, habe es aber verkauft. Ich benutze auch noch die Taillenhöhe. Ich habe das PM90 verkauft, da es umständlich zu bedienen war. Das Gewicht der Kamera ist zu viel vorne.

Wenn Sie es mit einem 150- oder 50-mm-Objektiv verwenden, fühlt es sich unausgeglichen an. Auch die Vergrößerung ist bei x2 am niedrigsten. Aber es ist auch der hellste Finder. Der WLF hat eine 5-fache Vergrößerung. Das macht das Fokussieren sehr einfach. Solange sich das Motiv in der Mitte des Bildschirms im Totpunkt befindet.

Ich habe die PM45-Prismen übersprungen, da die Vergrößerung x2 ist. Aus offensichtlichen Gründen ist es etwas dunkler als PM45, aber ich kann ein Motiv problemlos in Ecken und Kanten des Bildschirms fokussieren. Ich habe auch den gleichen Bildschirm wie Sie, daher ist die Helligkeit kein Problem. Bevor Sie ein Prisma bekommen, würde ich versuchen, WLF zu beherrschen. 11. Oktober 2015 24. 11. Oktober 2015 25. Sie müssen sich anmelden oder anmelden, um hier zu antworten. Ignorierten Inhalt anzeigen. Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse: Haben Sie bereits ein Konto? Nein, jetzt ein Konto anlegen.

(с) 2019 quotespatio.com