quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Hoverboards illegal in welchen Staaten ist Polygamie

Hoverboards, die in welchen Staaten illegal sind, sind Polygamie

CNN Kurz vor Donnerstag um Mitternacht verabschiedete ein Gesetzesentwurf zur Erweiterung des Anti-Bigamie-Gesetzes von Utah den Senat.

Chatten Sie mit uns im Facebook Messenger. Finden Sie heraus, was in der Welt passiert, während sie sich entfaltet. Weitere Videos ... Höhepunkte der Geschichte Bill macht Fälle von Missbrauch, Betrug oder Menschenhandel zu einem Verbrechen zweiten Grades. Gegner sagen, dies sei nicht der richtige Ansatz, um Missbrauch zu verhindern. Die Gesetzesvorlage ändert den Wortlaut dessen, was jemanden zu einem Bigamisten im Staat macht, und sieht gemäß Gesetzestext Strafen für Fälle vor, in denen es um Missbrauch, Betrug und Menschenhandel geht.

Kody Brown und seine vier Frauen, die Stars der Reality-TV-Show "Sister Wives", verklagten Utah 2011 mit der Begründung, das Gesetz sei verfassungswidrig. Die Polygamisten haben 2013 vor dem US-Bezirksgericht gewonnen, aber die Entscheidung wurde letztes Jahr im Berufungsverfahren aufgehoben. Mike Noel, ein Republikaner, schlug nach Überprüfung des Brown-Falls Änderungen des Anti-Bigamie-Gesetzes vor. Das Gesetz würde jetzt sagen, dass eine Person der Bigamie schuldig ist, wenn sie mit einem angeblichen Ehepartner zusammenlebt, während sie legal mit jemand anderem verheiratet ist. Das derzeitige Gesetz besagt, dass Bigamie auftritt, wenn ein verheirateter Mann jemanden "geistig" heiratet oder wenn er mit jemandem zusammenlebt.

Der Gesetzentwurf HB99 besagt auch, dass in Fällen, in denen häuslicher oder sexueller Missbrauch und andere Faktoren auftreten, das Verbrechen zu einem Verbrechen zweiten Grades statt zu einem Verbrechen dritten Grades wird. Es befreit diejenigen, die aus Angst um ihre Sicherheit oder weil sie minderjährig sind, große Beziehungen verlassen. Die Browns, die nach Nevada gezogen waren, um einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen, sagten der Tribune, dass Polygamisten in Utah möglicherweise weiter in den Untergrund gehen könnten.

HB99 wurde am Donnerstag um 11.11 Uhr mit einer überparteilichen Abstimmung von 15 bis 14 Stimmen verabschiedet. Die Maßnahme, die letzten Monat im Utah House verabschiedet wurde, geht jetzt an Gouverneur Gary Herbert, der nicht gesagt hat, ob er sie unterzeichnen wird. Die Dargers, eine polygamistische Familie, die in Utah lebt, sagten auf Facebook, die neue Rechnung sei ein großer Rückschritt.

Dies zielt eindeutig auf freie Meinungsäußerung ab. Dies ist eindeutig eine Gesetzesvorlage religiöser Diskriminierung ", sagten die Dargers. Der Sponsor der Gesetzesvorlage im Senat, Senator Kevin Van Tassell, ein Republikaner, flehte andere Gesetzgeber an, die Gesetzesvorlage zu verabschieden, um den Polizeibeamten" die Werkzeuge zu geben, die wir brauchen in sehr schweren Fällen ", berichtete die CNN-Tochter KSL. Laut KTSU hat das Büro des Generalstaatsanwalts von Utah angekündigt, Polygamiefälle nur dann zu verfolgen, wenn es sich um andere Verbrechen handelt.

(с) 2019 quotespatio.com