quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man eine Beatbox auf dem Flötenspieler spielt

Wie Beatbox auf dem Flötenspieler

Offizielle Website: Greg Pattillo wurde von der New York Times als "der beste Mensch der Welt in Bezug auf das, was er tut, und seine YouTube-Videos haben über 70 Millionen Aufrufe beschrieben. Er ist einer der führenden Entwickler und Innovatoren der Beatbox-Flöte und war es auch." aktiv eine neue Generation von Flötisten inspirieren.

Pattillo ist ein Performer, Komponist und Pädagoge, dessen Karriere ihn um die Welt geführt hat. Er ist eines der Gründungsmitglieder des Project Trio, das regelmäßig Workshops aufführt, aufzeichnet und dirigiert. Jedes Mal, wenn Pattillo spielt, wird das Publikum von seinen leidenschaftlichen, energiegeladenen Interpretationen sowohl traditioneller als auch neuer Reopertiore fasziniert.

Er verschmilzt kunstvoll Genres und bringt klassische Musik in die Herzen des Lebens der nächsten Generation. Tilmann Dehnhard ist ein deutscher Flötist und Komponist, der wertvolle Beiträge zur Beatbox-Flöten-Szene geleistet hat. Diese Bücher sind eine unschätzbare Ressource für Flötisten, die Beatbox-Flöte lernen möchten. Sie enthalten Arrangements des traditionellen Repertoires und Originalkompositionen für Beatbox-Flöte. Dehnhard ist ein Azumi-Flötenkünstler und hat eine Sammlung von Alben aufgenommen.

Stilistisch gilt er als Jazzflötist, schöpft jedoch stark aus den Genres der Klassik und der Beatbox-Flöte. Besuchen Sie die offizielle Website. Dirko Juchem ist ein Jazz Beatboxing Flötist aus Deutschland, der Flöte, Piccolo, Altflöte, Bassflöte, Kontrabassflöte, Panflöte, Bambusflöte und Saxophon spielt.

Er ist ein hochgelobter Flötist. Er hat bei einigen deutschen Meistern des Jazz studiert und mit vielen bekannten Künstlern auf der ganzen Welt gespielt. Juchem spielt und nimmt weiterhin Musik auf und hat das Flötenlehrbuch "Modern Flute Concept: Flute Workshop" veröffentlicht.

Barlow hat sehr intensiv mit Komponisten gearbeitet und widmet sich der Entwicklung neuer Musik. Barlow ist auch ein leidenschaftlicher Pädagoge und hat Workshops für angehende Beatbox-Flötenspieler in Australien und Amerika durchgeführt. Hudelson ist ein erfolgreicher freiberuflicher Komponist und Flötist aus Amerika. Hudelson hat mit vielen professionellen Orchestern gespielt und ist auch der Flötist im Aurea Silva Trio.

Kompositorisch hat Hudelson eine Sammlung preisgekrönter Stücke für Beatbox-Flöte fertiggestellt und einen Beatbox-Flötenführer "The Art of Beatboxing" veröffentlicht. Dies ist eine komplexe Lehrressource für fortgeschrittene Flötisten.

Der Begriff "Battle Flötist" wurde vom Battle DJ übernommen. Aber essentieller Barsky versucht, Hip-Hop, Klassik und Straßentheater in seine Performance-Werke zu integrieren. Besuchen Sie die offizielle Seite. Nathan Flutebox Lee ist ein beliebter britischer Flötist, der nicht klassisch ausgebildet ist. Sein „Mangel“ an klassischer Ausbildung hat es seiner Arbeit ermöglicht, sich auf eine wirklich organische und inspirierende Weise zu entwickeln. Lees beliebte YouTube-Videos haben über 6 Millionen Aufrufe auf YouTube erhalten.

Derzeit hat Lee keine offizielle Website. Er ist jedoch auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen aktiv. Die Kunst, Trommelschläge zu imitieren, schlägt mit Ihrer Stimme und Ihrem Mund. Beatboxing kam von den jungen Leuten, die anfingen, diese Sounds zu kopieren. Wenn Sie ein Drum-Kit nur in seine absoluten Kernteile zerlegen müssten, würden Sie nur 3 finden. Eine Bassdrum, eine Snare-Drum und ein Hi-Hat-Becken. Alles andere ist nur extra. Wenn Sie also lernen, ein Schlagzeug zu imitieren, beginnen Sie mit diesen drei wesentlichen Punkten.

Das Erlernen des Beatbox-Flötenspiels kann fast so überwältigend sein wie zu Beginn des Flötenlernens. Alles fühlt sich völlig neu und fremd an und die beiden größten Hürden, die es zu überwinden gilt, sind Ihr Verständnis und Ihre Koordination.

Wenn Sie schon in jungen Jahren angefangen haben, Flöte zu lernen, haben Sie nie die Erfahrung gemacht, dass Sie saugen. Alle Anfänger, auch diejenigen, die es auf natürliche Weise aufnehmen, saugen.

Oft bemerken Kinder dies nicht, weil sie von der Freude begeistert sind, einfach ein Instrument zu halten, es aufzustellen, einen Klang zu erzeugen und die Tonhöhe zu ändern. Es kann sehr lohnend sein, heiße Brötchen und Twinkle, Twinkle Little zu spielen. Beginnen Sie mit Ihrer 7, es ist eine andere Geschichte, wenn Ihre 27. Erwachsene Anfänger eine viel größere Hürde haben als Kinder.

Dies liegt daran, dass das Bewusstsein eines Erwachsenen wesentlich stärker entwickelt ist als das eines Kindes. Erwachsene sind im Allgemeinen auch einfacher zu beurteilen, weil sie bereits glauben zu wissen, was gut und was schlecht ist. Oder genauer gesagt, was gut und was schlecht klingt. Ältere Anfänger müssen sich dem Lernen mit der Neugier, Aufregung und Neugier eines Kindes nähern. Sie brauchen auch viel Geduld und Ausdauer. Und nur mit dieser Einstellung können Sie lernen, wie man Beatbox-Flöte spielt.

Ihr erster Schritt zur Beherrschung der Beatbox-Flöte besteht darin, die Mechanik für die Erzeugung der einzelnen Sounds zu verstehen (siehe unten). Dies bedeutet, dass Sie konzeptionell wissen müssen, wie die drei Hauptklänge des Beatboxing erzeugt werden: Sie müssen auch mit den Grundlagen des Flötenfingerns, der Zungenartikulation und der Erzeugung eines stabilen und konsistenten Flötenklangs vertraut sein.

Eine solide Atemtechnik ist ebenfalls von großem Vorteil. Klicken Sie hier, um Tipps und Tricks zum Atmen zu erhalten. Ihre nächste Herausforderung besteht darin, jeden Klang zu isolieren und ohne Flöte für sich zu üben. Sie müssen in der Lage sein, individuell einen konsistenten Bass-, Snare- und Hi-Hat-Sound zu erzeugen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Übungstipp: Versuchen Sie, Folgendes in Ihren Tagesablauf zu integrieren. So etwas können Sie tun, während Sie das Abendessen kochen, fahren oder darauf warten, dass der Wasserkocher kocht, damit Sie noch eine Tasse Kaffee kochen können. Sobald Sie das Gefühl haben, den Klang der Bassdrum zu hören, bewegen Sie sich auf die Snare und dann auf die Hi-Hat. Jetzt, da Sie die drei Grundtöne erzeugen können, üben Sie, sie zu kombinieren. Das grundlegendste Muster sind Stiefel und Katzen oder B t K t. Wieder können Sie dies mit anderer Musik üben.

Ziel ist es, den Lernprozess so unterhaltsam und unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Je mehr Sie etwas genießen, je mehr Sie es tun, desto mehr tun Sie es, desto besser werden Sie. Dies führt dann zu weiterem Genuss. Und so wiederholt sich der Lernzyklus. Dieser Prozess ähnelt dem Erlernen des Einradfahrens auf einer Gratwanderung beim Jonglieren.

Zuerst lernst du, wie man ein Einrad fährt. Sobald du das kannst, ohne daran zu denken, fängst du an zu jonglieren. Nachdem Sie ohne nachzudenken jonglieren können, widmen Sie sich bewusst dem Lernen, beides zu kombinieren. Anschließend wiederholen Sie den Vorgang erneut, um das Drahtseil langsam einzuführen.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, jede Aktivität ausführen zu können, ohne dass bewusste Anstrengungen erforderlich sind. Beatboxing Flöte ist das gleiche.

Das Kombinieren Ihres Beatboxing mit Ihrer Flöte dauert ein wenig, um es zu koordinieren. Der Trick besteht darin, mit einem Ton zu beginnen. Ich persönlich habe mit der Bassdrum angefangen, weil dies mein stärkster Sound war. Gehen Sie Ihr Beatboxing als übertrieben artikuliert an. Wählen Sie eine Note aus, mit der Sie beginnen möchten, und arbeiten Sie dann progressiv über den gesamten Bereich des Instruments.

Die äußeren Extreme sind die größte Herausforderung. Fahren Sie dann mit Ihrem nächsten Beatbox-Sound fort und wiederholen Sie den Vorgang. Sobald Sie mit Ihren 3 Beatbox-Sounds einzeln einen Flötenklang erzeugen können, können Sie diese zu Patterns kombinieren. Die folgenden Bücher enthalten viele Übungen, die dies tun. Oder Sie können ein Musikstück für die Beatbox-Flöte auswählen und jeweils nur einen Takt schleifen, bis Sie den Dreh raus haben.

Derzeit gibt es nicht viel Material, das für diese Phase des Lernprozesses geeignet ist. Das meiste Material, das vorhanden ist, erfordert sowohl fortgeschrittene Flötenfähigkeiten als auch fortgeschrittene Beatboxfähigkeiten. Derzeit bin ich jedoch dabei, Material zu entwickeln, das für Anfänger verwendet werden kann. Einfache Melodien für Beatbox-Flöte. Dies ist noch in Arbeit, aber wenn Sie meinen Newsletter abonnieren, klicken Sie hier. Sie werden als Erster erfahren, wann er verfügbar ist.

Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Beatbox-Sound in Ihr Repertoire aufnehmen, wiederholen Sie einfach den obigen Vorgang und werden langsam aber sicher ein Beatboxing-Flötist. Ausatmungsgeräusche sind für Flötisten natürlicher, aber Einatmungsgeräusche sind sehr wichtig, da dies bedeutet, dass Ihr Atem Ihren Groove nicht bricht.

Bass Drum 2. Snare Drum 3. Hi-Hat 4. Auxiliary Percussion. Wenn sich der Luftdruck erhöht, müssen Sie die Verbindung zwischen Hals und Lunge schließen. Genau wie du es tun würdest, wenn du den Atem anhältst. Wenn Sie die Luft ablassen, erzeugen Ihre Lippen ein summendes Geräusch und Sie können Ihre Zunge verwenden, um die Luft nach vorne zu drücken. Es gibt viele Variationen des Bassdrum-Sounds, die andere Konstanten wie P, G und D verwenden.

(с) 2019 quotespatio.com