quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man ein Beispiel für einen Marktbesuchsbericht erstellt

So erstellen Sie ein Beispiel für einen Marktbesuchsbericht

Ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Business Intelligence-Strategie ist die Implementierung eines Marketingberichts in die Kernverfahren. Abgesehen davon wird ein Marketingbericht das Herzstück der Kundenakquise, der Marktforschung und der Bereitstellung detaillierter Dateneinblicke in die wertvollsten Informationen für ein Unternehmen sein: Letztendlich wird er einen klaren Einblick in relevante KPIs bieten und eine solide Grundlage dafür schaffen zunehmende Conversions.

Wenn Sie dies lesen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, Ihre Leistung und ihren zeitlichen Verlauf zu verfolgen. Ob im Marketing, im Vertrieb, im Finanzwesen oder für Führungskräfte, Berichte sind unerlässlich, um Ihre Aktivitäten zu bewerten und die Ergebnisse zu bewerten. Um zu wissen, ob Sie erfolgreich sind, müssen Sie zuerst den Erfolg definieren und verfolgen. Wie kannst du das Wissen? Wenn Sie die Dinge richtig machen, sollten Sie mehr davon tun? Oder drastisch auf einen anderen Weg wechseln?

Ein Marketingbericht besteht aus einer Reihe von Daten, die erstellt werden, um die Leistung einer bestimmten Marketingkampagne oder eines bestimmten Aufwands zu analysieren. Es gibt unzählige Berichte, die sich mit Ihren Marketingdaten befassen. Die Frage ist normalerweise, wo fange ich an?

Gibt es grundlegende Berichte, die mir helfen könnten, mich mit diesen Bergen aggregierter Daten besser vertraut zu machen? Das Wichtigste zuerst: Und genau wie Sie tägliche, wöchentliche und monatliche Marketingaktivitäten planen, erstellen Sie auch tägliche, wöchentliche und monatliche Marketingberichte.

Wenn Sie Ihre Praxis richtig machen und einige effektive Tipps und Tricks für datengesteuerte Marketingstrategien verwenden, kann mit nur wenigen Klicks ein Bericht erstellt werden. Der allgemeine Zweck der Berichterstattung besteht darin, Ihnen Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie fundiertere Entscheidungen treffen können. Ein täglicher Marketingbericht hilft Ihnen dabei, dies schneller zu tun. Sie können damit jeden Morgen einen Aktionsplan erstellen: Sie können fast in Echtzeit mit Ihren Daten interagieren, sodass Sie sicher sein können, dass Informationen, Ziele und Strategien aktuell und auf dem richtigen Weg sind.

Obwohl das Gesamtergebnis der Marketingstrategie nicht täglich beeinflusst wird, kann die Verwendung dieser Art von Berichten mehr Details zu den täglichen Aktivitäten der Kampagneneinstellung liefern. Ein täglicher Marketingbericht ermöglicht Ihnen auch ein schnelleres Experimentieren: So bleibt jeder proaktiv, um ein Problem früh genug zu erkennen und sich anzupassen, um Geldverschwendung zu vermeiden.

Außerdem kennen Ihr Team und Sie Ihre Zahlen genau und schaffen so mehr Vertrauen für alle, wenn eine Entscheidung getroffen werden muss. Täglich sind jedoch viele Dinge außerhalb Ihrer Kontrolle - insbesondere im Marketing. Ein einzelner Tag bestimmt definitiv nicht das Ergebnis einer Kampagne, aber mehrere Tage hintereinander können einen Trend anzeigen.

Hier einige Beispiele für KPIs, die Sie täglich verfolgen können: Für Inbound-Marketing ist Website-Traffic das Blut und der Puls: Nachdem Sie ein Traffic-Ziel für den Monat festgelegt haben, können Sie es durch die Anzahl der Tage im Monat dividieren, um Ihr Tagesziel festzulegen und festzustellen, ob Sie dem Ziel nahe kommen oder nicht.

Die Überwachung Ihres Website-Verkehrs kann dazu beitragen, plötzliche Anstiege oder Abfälle zu erkennen, Sie können sofort handeln und sollte Sie dazu ermutigen, mit dem Verkaufsteam zu kommunizieren, dessen Anzahl von Leads und qualifizierten Leads wahrscheinlich ebenfalls betroffen sein wird. Sie können auch den kanalspezifischen Verkehr filtern, dh Sie können sofort nach Quellen wie organischem Verkehr, Verweisen, sozialen Medien, E-Mail oder bezahlter Suche suchen, feststellen, welche Kanäle eine gute Leistung erbringen, und beobachten, wie sie sich in Bezug verhalten zu Ihren Zielen, damit Sie sie rechtzeitig optimieren und unnötige Budgetausgaben vermeiden können.

Das obige Beispiel zeigt den genauen Prozentsatz der Verkehrsquellen, die in einem bestimmten Zeitintervall, in diesem Fall täglich, gewonnen wurden. Wir sagen es nie genug, aber Engagement ist der Schlüssel. Damit Ihre Marke bekannt wird und Ihr Name auswendig gelernt werden kann, erhöhen tägliche Aktivitäten in verschiedenen sozialen Newsfeeds Ihres Publikums nicht nur Ihre Chancen, mit der Zeit eine höhere Anzahl von Personen zu erreichen, sondern auch Ihre Chancen, mit ihnen in Kontakt zu treten.

Niemand diskutiert mit einer Marke, deren letzter Beitrag in den sozialen Medien vor drei Monaten war. Finden Sie den Kanal, der besser zu Ihnen passt, aber am wichtigsten ist, dass Sie Ihr Publikum besser erreichen können. 50-jährige Geschäftsleute nutzen nicht dieselben Kanäle wie Teenager, die irgendwie dazu neigen, Trends zu kreieren und zu machen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.

Kommunizieren Sie täglich oder alle paar Tage. Beantworten Sie Fragen, fügen Sie sich in relevante Gruppen ein, interagieren Sie mit möglichen Kunden oder Kunden und hören Sie zu, was der Markt und das Publikum sagen. Während es von der Branche abhängt, zu der Sie gehören, ist Social Media ein großartiges Werkzeug, um direkt und auf persönlicher Ebene zu interagieren und eine Community rund um Ihre Produkte oder Dienstleistungen aufzubauen.

Der Aufbau einer Community-Management-Strategie kann jedoch auch eine zusätzliche Quelle für Marketingaktivitäten darstellen, die täglich nachverfolgt und bewertet werden können. Indem Sie Ihren Kunden und Kunden zuhören, können Sie auch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verbessern und mehr Ideen generieren, die in anderen Marketingkanälen und -aktivitäten verwendet und umgesetzt werden können. An einem Tag können Sie feststellen, wie ansprechend Ihr Beitrag war und wie viel Verkehr er auf Ihre Website gebracht hat.

Obwohl sich Metriken und Algorithmen digitaler Medien regelmäßig ändern, sind soziale Medien immer noch ein wichtiger Bestandteil einer Marketingstrategie. Indem Sie Ihre sozialen Bemühungen an das richtige Publikum anpassen, können Sie dennoch Wert und Verkehr bringen. In einem wöchentlichen Marketingbericht werden Daten gesammelt, die für die gesamte Marketingstrategie von größter Bedeutung sein können. Insbesondere in der digitalen Marketingberichterstattung, in der sich Daten täglich ändern können, ist es jedoch entscheidend für eine erfolgreiche Kampagne, das Gesamtbild zu berücksichtigen.

Dies liegt hauptsächlich an der Tatsache, dass Sie den Artikel in den sozialen Medien teilen, der den kurzfristigen Verkehr erklärt, und an der Tatsache, dass er nach ein paar Hundert Besuchern je nach Reichweite erheblich sinken kann. Wenn Sie die wöchentliche Entwicklung des Blog-Verkehrs verfolgen, sehen Sie, wie er sich tatsächlich entwickelt. Wir wissen inzwischen, wie wichtig Blogs für Unternehmen sind und nicht nur für das Ranking bei Google. Die Korrelation beschränkt sich nicht nur auf die Häufigkeit, mit der ein Unternehmen bloggt, und auf den Verkehr, den es generiert, sondern auch auf die Anzahl der von ihm generierten Leads.

Durch das Erstellen eines Blog-Lead-Berichts erhalten Sie einen schnellen Überblick darüber, wie viele Leads Sie jede Woche mit Ihren Artikeln bringen. Wenn Sie die Analyse etwas schärfer gestalten, können Sie sehen, welche Kategorie von Artikeln den meisten Verkehr verursacht, und sich dann darauf konzentrieren, die Qualität der Inhalte in dieser Kategorie zu verbessern, um noch mehr anzulocken.

Was wir oben beschrieben haben, kann auch allgemein auf Ihren Website-Verkehr angewendet werden. Wenn Sie es in Kanäle aufteilen und analysieren, welche die meisten Leads einbringen, kann dies Aufschluss über leistungsschwache oder im Gegenteil überdurchschnittliche Kanäle geben, die möglicherweise mehr Aufmerksamkeit und Investitionen erfordern.

Identifizieren Sie, welcher Kanal von Paid, Organic, Social, Referral oder einem anderen Ihr Juwel ist, und erhöhen Sie Ihre implementierten Strategien, um den von ihm ausgehenden Datenverkehr zu steigern. Obwohl Ihre langfristige Leistung einer der wichtigsten Parameter für die Entscheidung ist, wie Sie Ihre Kampagnen und Bemühungen anpassen müssen, können wöchentliche Zusammenfassungen die Anzahl der abteilungsübergreifenden Besprechungen zwischen Marketingfachleuten verringern und eine schnellere Analyse ermöglichen Große Daten.

Wenn Sie Geld investieren, um online zu werben, müssen Sie auch die Leistung verfolgen. Sie zahlen für jeden Klick auf Ihre Anzeige einen festen Preis. Ziel ist es, diesen Preis im Laufe der Zeit zu senken, der sich aufgrund Ihrer Kundenakquisitionskosten verringert, solange Ihre Conversion-Rate nicht sinkt. Wenn Sie das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Online-Werbemodell auswählen, können Sie Ihre Zahlung auch auf CPM, CTR oder CPA einstellen. Dies hängt davon ab, auf welcher Plattform Sie Werbung schalten möchten, wie hoch Ihr Marketingbudget ist und welche Ziele Sie erwarten.

Beispielsweise gibt es programmatische Werbetechnologien mit eigenen Plattformen, auf denen Ihre Werbung gezeigt wird. Wenn Sie eine Markenkampagne festlegen, unterscheidet sie sich von der Standardkampagne für bezahlte Suche. Alles hängt von Ihrer allgemeinen Marketingstrategie ab und davon, wie sie mit Ihrem allgemeinen Verkaufsbericht übereinstimmt. Dies müssen Sie berücksichtigen, da der Verkauf direkt mit den Marketingaktivitäten verbunden ist.

Im folgenden Beispiel sehen wir den Gesamtbetrag des ausgegebenen Budgets in Verbindung mit Wochen und Kanälen. Die Verwendung dieser Daten kann Aufschluss darüber geben, ob Ihre Investitionen stabil sind oder mehr Optimierung benötigen, um bestimmte Ziele zu erreichen. Diese Datensätze können nach der jeweiligen Woche von Interesse aufgeschlüsselt werden, sodass Sie interaktiv verfolgen können, was in Woche 11 in Bezug auf Woche 10 passiert ist. Obwohl diese Daten auch in monatlichen oder jährlichen Berichten verwendet werden können, kann dieser wöchentliche Marketingbericht verwendet werden Die Vorlage kann eine Quelle für Eingaben sein, wie Sie Ihre Bemühungen verfolgen und analysieren können.

Monatliche Berichte sind häufiger als tägliche oder wöchentliche, insbesondere für SEO-Marketing, bei dem Sie nicht zu kurzfristig denken sollten.

In unserem dritten Teil möchten wir betonen, dass Sie auch weiterhin das Gesamtbild betrachten sollten. Wir haben bereits festgestellt, dass jeder Bericht mit dem Gesamtbild des Marketings korrelieren und eine stetige Verbindung zum Umsatz herstellen muss. Eine monatliche Betrachtung kann jedoch mehr Erkenntnisse liefern als alles andere. Die zuvor bereitgestellte Vorlage für wöchentliche Marketingberichte kann in eine breitere Perspektive implementiert und für monatliche Entscheidungen verwendet werden.

Der Kanal, der den meisten Verkehr einbringt, ist nicht immer derjenige, der am Ende die besten Leads liefert - aber das können Sie nicht wissen, bevor einige Wochen vergangen sind. Aus diesem Grund ist ein monatlicher Marketingbericht so nützlich, dass er einen disziplinübergreifenden Überblick über mehrere Parameter bietet, die in einer Kampagne auf dem Spiel stehen, und dass Sie ihn gemeinsam analysieren können, um eine genauere Darstellung zu erhalten. Dieser erste monatliche Marketingbericht unten vermittelt Ihnen ein umfassenderes Gefühl für die langfristige Leistung Ihrer Marketingkampagnen - auch wenn es, wie gesagt, zu lang sein kann, um Probleme zu erkennen und Anpassungen vorzunehmen.

Aus diesem Grund sollte jeder dieser verschiedenen Berichte gemeinsam verwendet werden. Dieser monatliche Bericht bietet auf einen Blick einen guten Überblick über die wichtigsten Marketing-KPIs: Letztendlich kommt es darauf an: Das Design dieses monatlichen Marketing-Berichts ist klar und ermöglicht es Ihnen, sich auf die Kernkennzahlen zu konzentrieren. Sehen Sie, welche Kampagnen die meisten Kunden mit dem Minimum an investierten Dollars gewinnen. Wenn Sie einen monatlichen Marketingbericht erstellen, ist es wichtig, Ihre verschiedenen Kampagnen und Kanäle zu betrachten, um den Überblick zu behalten und zu verstehen, was vor sich geht.

Das Webanalyse-Dashboard erfasst einfach alle Verkehrsdaten Ihrer Website, die Sie dank Google Analytics GA erhalten. GA ist ein großartiges Tool und bietet viele erschwingliche Daten zu Ihren Besuchern. In dieser oben gezeigten zweiten Vorlage für einen monatlichen Marketingbericht können Sie grundlegende Informationen wie die Anzahl der Besucher im Laufe der Zeit, ihr neues Verhalten, die Rückkehr, die Zeit auf der Seite, die Seiten pro Sitzung usw., die Absprungrate usw. verfolgen Verkehrsquellen sind ebenso wichtig, wie bereits weiter oben in diesem Artikel erwähnt.

Auf diese Weise können Sie Zeit und Budget entsprechend anpassen. Das Endergebnis ist schließlich die Konvertierung. Sie möchten, dass alle diese Personen, die auf Ihre Website kommen, Maßnahmen ergreifen und konvertieren - unabhängig davon, um welche Conversion es sich handelt, vorausgesetzt, Sie haben dies zuvor angegeben: In Ihrem monatlichen Bericht sollten diese Conversion-Raten nachverfolgt und ihre Leistung im Vergleich zu den ursprünglichen Zielen überprüft werden.

Unser abschließender monatlicher Marketingbericht bietet einen guten Überblick über die Leistung all Ihrer bezahlten Werbekampagnen. Wie viel gibst du aus? Entspricht es dem, was ursprünglich geplant war? Dies sind die Fragen, die Sie in diesem Bericht beantworten möchten. Die Kosten pro Akquisition CPA adressiert diese Frage entsprechend der Kampagne, und Sie können sehen, welche am rentabelsten ist. Dank dieser Erkenntnisse wissen Sie, wie Sie mit minimalem Aufwand einen neuen Kunden gewinnen und dann die Best Practices dieser Kampagne replizieren können.

Dank der in diesem Bericht gesammelten Daten haben Sie alle die Hand, um strategisch zu entscheiden, wo Sie Ihr Geld zuweisen möchten. Diese Beispiele können einem Unternehmen auch dabei helfen, einen digitalen Marketingbericht zu erstellen. In dieser datengetriebenen Welt ist es wichtig, Ihre digitalen Bemühungen präzise, ​​sachlich und präsentabel zu halten. Wir alle kennen das alte Content-Marketing-Sprichwort: Um sicherzugehen, dass Ihre Content-Produktion und Ihr Artikel-Engagement auf dem richtigen Weg sind, zeigt dieses Beispiel eines digitalen Marketingberichts einen Blick in ein interaktives Dashboard, das die wichtigsten Daten für die Erstellung eines Content-Stücks darstellt.

Mit dieser Vorlage für Marketingberichte erhalten Sie einen klaren Überblick über alle Inhaltsphasen vor und nach der Veröffentlichung. Wenn Sie sehen, wie viel Zeit eine Geschichte geschrieben werden muss, können Sie daraus schließen, ob der Autor Probleme hat oder nicht genügend Zeit für den Überprüfungsprozess vorhanden ist.

(с) 2019 quotespatio.com