quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Localnetprioritynetmask wie zu überprüfen

Localnetprioritynetmask wie zu überprüfen

Ich habe ein Netzwerk mit zwei separaten LANs, verschiedenen Campus ', alles. Beide Websites haben einen unabhängigen Zugang zum Internet. Beide haben einen eigenen Proxyserver mit demselben Namen. Beide haben unterschiedliche private IP-Bereiche 10. Alle funktionieren bisher gut. Das Problem, das ich habe, ist der Name des Proxyservers. Zwei verschiedene Maschinen mit demselben Namen.

Das ist nicht so gut. Ich möchte kein Roundrobin-DNS. Das ist ein Problem. Ich habe den Befehl Code verwendet: Aber ich bekomme nicht das richtige Ergebnis. Mache ich das richtig Oder verstehe ich etwas falsch? Entweder was DNS-Netzmaske macht oder wie man den Netzmaskenwert richtig einstellt.

Würde dir viel Ärger ersparen. O Liebes ..... Vielleicht sollte ich vor der Arbeit anfangen zu trinken, weil es meine Probleme lösen kann. Ich ähm ... Schlimmer noch, ich habe kein Häkchen in "Netzmaskenbestellung aktivieren" gesetzt.

Aber ich möchte immer noch, dass jemand anderes bestätigt, dass ich nichts anderes vermasselt habe. Bastard schrieb: Ja, das würde es. Bis auf zwei Probleme. Ich glaube nicht an die Verwendung von IP-Adressen, wenn ich dies vermeiden kann. Dies ist das kleine Problem, und ich bin trotzdem bereit, sie zu verwenden. 2. Nicht alle Clients befinden sich in der Domäne, aber die meisten von ihnen sind 3. Ich sagte, es gab zwei Abteilungen Die Richtlinie besagt, dass wir die wpad-Einstellungen verwenden sollten, um die Proxy-Konfiguration bereitzustellen, und dies funktioniert gut.

Ich kann wirklich nicht zählen, dass der Proxyserver auch andere Aufgaben erledigt, die ich nicht aufgeben kann, und weil ich mich um 11 Sites kümmere und sie alle diese Ausrüstung und diesen Namen verwenden ... Alle anderen Sites sind es jedoch auf einer anderen Domain. Ich gebe Ihnen das Nicht-Glauben an IP-Adressen, wo es nicht die Tatsache ist, dass Sie sie zentral über Gruppenrichtlinienobjekte steuern können. Großartig, sodass Sie sie über Gruppenrichtlinienobjekte steuern können. Wie können Sie Gruppenrichtlinienobjekte an diese weiterleiten, wenn ich alle meine Netzwerkbereiche neu nummerieren muss?

Wann tust du es? Sie haben den Dienst unterbrochen, bis alles abgeschlossen ist. Wie wirst du sie erreichen, um sie zu ändern? Insbesondere das Zitat Quote: Wenn Round Robin aktivieren deaktiviert ist und der Wert von LocalNetPriority 1 ist, gibt der Server die Datensätze in der Reihenfolge der lokalen Netzpriorität zurück. Es wird nicht zwischen verfügbaren Adressen gewechselt.

Jetzt testen und bestätigen, dass es wie erwartet funktioniert. Frennzy schrieb: Hey, ich habe nicht gesagt, dass es hübsch ist, und Sie könnten wissen, dass Sie IP-Adressen verwenden, bis Sie eine zufriedenstellende Lösung gefunden haben. Mein Geschwätz ist mehr auf das Wesentliche ausgerichtet als auf Ihre Lösung. Webcodierer sind diesbezüglich besonders schlecht. Ich habe aus diesem Grund buchstäblich Projekte im Wert von mehreren Millionen Dollar auf unbestimmte Zeit aufrechterhalten. Ich weiß, aber da es sein Projekt ist, würde ich denken, er würde daran denken, es wieder zu ändern. Die von Ihnen erwähnte Codierung ist jedoch unverzeihlich.

Daran führt kein Weg vorbei. Eine andere Möglichkeit, mit Proxyservern umzugehen, wenn Sie WPAD verwenden müssen, ist wie am letzten Ort, an dem ich gearbeitet habe. Wir hatten einen anderen Namen für den Proxyserver jeder Zweigstelle. OK, also dachte ich, ich hätte es. Aber ich nicht. Ich kann das Bild unten nicht erklären. Der cmd-Ping sollte auf 10 aufgelöst werden. Mache ich etwas falsch? Was Vorschläge betrifft, die beiden Proxyserver mit unterschiedlichen Namen zu bezeichnen, habe ich diese Wahl nicht. Es wird deutlich im Registrierungseintrag für LocalNetPriorityNetMask angezeigt. Mein ursprünglicher Beitrag ist fehlerhaft. Ich werde ihn bearbeiten, um diese Tatsache widerzuspiegeln.

Zusätzliche Informationen, die ich frühzeitig aufnehmen sollte. Insgesamt gibt es nur 2 DCs, einen auf jedem Campus. Sie sind beide 2008 R2 SP1-Server. Sie sind beide HypverV-Gäste, was irrelevant sein sollte.

Diese localnetprioritynetmask ist das Seltsamste dort. Ich versuche, die Registrierungsänderungen auf ein Minimum zu beschränken, andernfalls vergessen Sie, was Sie getan haben, und treffen Annahmen, die auf Bestandsaufbauten basieren, und spannen die Dinge auf. Ich habe 0x000001ff. Dumme Frage, aber haben Sie den Dienst neu gestartet?

Was sagen Ihnen die Protokolle? Ich werde noch etwas Zeit damit verbringen, sie sorgfältig zu überprüfen. Die Ereignisanzeige zeigt nichts Nützliches an.

DNS Starten, Stoppen, Warten auf Active Directory usw. Also habe ich die DNS-Debug-Protokollierung aktiviert und ab 10. Es sieht aus wie Code: Aber der DC erhält die falschen Ergebnisse. Verbindungsspezifisches DNS-Suffix. Aktivierter Tunneladapter isatap. Medienstatus. Ja, was für mich perfekt aussieht. Ich bin verwirrt. Verwenden Sie IPv6 aus einem bestimmten Grund? Sieht so aus, als würde es sich über :: selbst auflösen. Versuchen Sie, IPv6 für einen Moment zu deaktivieren, und versuchen Sie es erneut.

IP 6 ist aktiviert, weil es standardmäßig aktiviert ist. Und ich bin sicher, ich erinnere mich, dass ich irgendwo etwas offizielles gelesen habe, auf dem es belassen werden sollte. Als ich diese ipconfig-Ausgabe gepostet habe, dachte ich: "Weißt du, diese dumme IP6 macht mich vielleicht fertig". Aber ich habe es in Ruhe gelassen. Kann IP 6 dies tatsächlich vermasseln und eine IP4-Adresse zurückgeben? Ich hätte gedacht ... ich werde es testen. Danke Frennzy. Ich habe IP6 deaktiviert und sofort das richtige erwartete Ergebnis erhalten.

Also habe ich IP6 wieder aktiviert und das alte, falsche Ergebnis erhalten. Deaktiviert es erneut und es wird korrekt aufgelöst. Es ist ärgerlich, dass keine der Lektüren, die ich an dieser Stelle gemacht habe, darauf hindeutet, dass IP6 ein Problem sein könnte.

Es wurde einfach nicht einmal erwähnt. Schöner Fang. Lehrfaden, danke. Mein Vorschlag hier ist, dass Sie auf einen Eckfall gestoßen sind, den sie noch nicht berücksichtigt haben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass im Laufe der Zeit andere Leute häufiger darauf stoßen werden. Ich kann mir keine einfache Möglichkeit vorstellen, dies zu umgehen, wenn Sie sowohl eine DNS-Maskierung als auch einen Dual-Stack benötigen. Das Problem ist, dass IPv6 auf den meisten modernen Clients bevorzugt wird und daher die Konnektivität zum DNS-Server über IPv6 erfolgt, sodass die Verwendung der DNS-Maske nicht möglich ist.

Fügen Sie nun hinzu, was passiert, wenn Sie auch AAAA-Datensätze haben ... Zum Glück benötige ich für meine Verwendung keinen Dual-Stack. So kann ich IP6 ohne negative Auswirkungen sicher loswerden. Ich wollte nur eine weitere Anmerkung hinzufügen.

(с) 2019 quotespatio.com