quotespatio.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist Biochemie bsn

Was ist Biochemie bsn

Krankenpflege ist ein Bereich, der kritisches Denken und praktisches Fachwissen erfordert. Um diese Fähigkeiten zu entwickeln, müssen die Schüler in Pflegeprogrammen eine Reihe von allgemeinbildenden Kursen belegen. Diese Kurse umfassen Themen wie Geschichte, Kultur, Mathematik und Chemie. Die Arten von Chemiekursen, an denen Krankenpflegestudenten teilnehmen müssen, variieren je nach Programm. Viele verlangen jedoch, dass sie Kurse in allgemeiner Chemie, organischer Chemie, Biochemie und Pharmakologie belegen.

Für Pflegeprogramme müssen die Schüler allgemeine Chemie studieren, um ihr Verständnis für die Elemente unserer Welt zu entwickeln und sie auf Kurse für Pflegefachkräfte der oberen Ebene vorzubereiten.

Dieser Kurs dauert in der Regel zwei Semester und umfasst sowohl Vorlesungs- als auch Laborkomponenten, die die Studierenden in die theoretischen und praktischen Aspekte der Chemie einführen. Die meisten Chemie-Einführungskurse behandeln Themen wie das Periodensystem der Elemente, Materiezustände, Thermochemie, Bindungen und chemische Gleichungen.

Krankenpflegestudenten müssen in der Regel ein oder zwei Semester organische Chemie mit einem Laborabschnitt absolvieren. Allgemeine Chemie ist eine Voraussetzung, da sich die organische Chemie auf eine bestimmte Art von Materie konzentriert, die Kohlenstoffatome enthält. Insbesondere geht es um die Untersuchung der Struktur und Eigenschaften von organischen Verbindungen und organischen Molekülen.

Organische Chemie ist für Studenten der Krankenpflege nützlich, da sie fast ausschließlich mit organischer Substanz arbeiten. In dieser Klasse lernen die Schüler die Eigenschaften und das Verhalten organischer Stoffe sowie deren chemische Reaktivität kennen. Biochemie ist die Untersuchung chemischer Prozesse im lebenden Körper und konzentriert sich auf Themen wie Proteine, Kohlenhydrate, Lipide, Nukleinsäuren und Stoffwechsel. Die Biochemie verfügt über einen Laborbereich, der Krankenpflegeschülern zusätzliche Erfahrung in der Durchführung chemischer Forschung bietet.

Zwei gemeinsame Voraussetzungen für die Biochemie sind die allgemeine Chemie und ein Einführungskurs in die Biologie. Krankenpflegestudenten belegen diesen Kurs häufig gleichzeitig mit der organischen Chemie. Die Pharmakologie ist ein fortgeschrittener Kurs für Fortgeschrittene, der sich auf Arzneimittel und Arzneimittelwechselwirkungen konzentriert. Dieser Kurs ist besonders wichtig für Krankenpflegeschüler, da sie aufgrund ihrer Arbeit Medikamente an Patienten abgeben müssen. In der Pharmakologie lernen die Schüler die Auswirkungen sowohl synthetischer als auch natürlicher Drogen auf den Körper und wie Drogen den Krankheitsprozess verändern.

Allgemeine Chemie ist eine häufige Voraussetzung für die Pharmakologie, aber viele Programme verlangen von den Studenten auch, dass sie vor der Pharmakologie organische Chemie studieren. Kate Prudchenko ist seit fünf Jahren Autorin und Herausgeberin und veröffentlicht von Experten begutachtete Artikel, Essays und Buchkapitel in einer Vielzahl von Publikationen, darunter Immersive Environments: College Life.

College-Zulassungen. Planung für das College. College-Rankings. Sozialwissenschaften. Chemiethemen wichtig für Krankenpflegestudenten. Bedeutung der Chemie im Vet Tech-Programm. Referenzen City University of New York: Krankenpflege B. Universität von Alaska Anchorage School of Nursing: Bachelor of Science Lincoln University: Kursbeschreibungen.

Über den Autor.

(с) 2019 quotespatio.com